Home
Kontakt
Vereinstreffen 2017
Mitgliederbereich
Veranstaltungen
Forum
Formulare für Imker
Wanderung
Nutztier Honigbiene
Nutztier Wildbiene
Theorie und Praxis
Diashow
Verkauf
Links
Gästebuch
Impressum

Wanderung

 

 

Nach der neusten Verordnung gibt es in Deutschland

keine Wanderwarte mehr.

Vor der Wanderung außerhalb des Kreises,

sind lediglich die aktuelle Seuchenfreiheitsbescheinigung

und die Faulbrutuntersuchung mit dem Wanderwunsch

an den für den anzuwanderten Kreis zuständigen Kreisveterinär

zu schicken.( Brief, Fax , E-Mail)

Zusätzlich braucht man natürlich noch die

Zustimmung vom Eigentümer des Wanderstandortes.

Ob dies für die Heideflächen auch zutrifft ist noch nicht gekärt.

Ebenso hängt es vom Kreisveterinär ab,

ob Wanderungen innerhalb des Kreises " Meldepflichtig " sind.

Bitte dies erfragen.

In Absprache mit unserer Kreisveterinärin Frau Dr. Kohnen-Gaupp

können wir innerhalb der Stadtgrenze ohne Anzeige wandern.

Voraussetzung keine Bienenseuche ist in Neumünster

oder dem näheren Umfeld aufgetreten.

Der Anprechpartner der Imker ist der Obmann für Bienengesundheit.

Grundsätzlich gilt aber nach der

Bienenseuchenverordnung:  " jede Wanderung ist anzuzeigen "

 

 

 

Heidewanderstand